BESCHREIBUNG:

Der V 781 ist ein zweikanaliger Vorverstärker. Er ist Bestandteil des V 700 Systems des ehemaligen RFZ der DDR. Als Besonderheit werden in diesem Einschub diskrete Operationsverstärker verwendet, die auch heute noch State-of the Art sind. Mit einen Stufenschalter werden sowohl Vordämpfung als auch Verstärkung gewählt. Zusätzlich gibt es einen Feinregler, mit dem sich das Signal nochmals anpassen lässt.  Bedingt durch den Betrieb von Kondensatormikrofonen mit eigenen Netzgeräten in der DDR, verfügt der V 781 über keine Phantomspeisespannungs-versorgung. Der Eingang ist symmetrisch, transformatorgekoppelt und erdfrei. Der Ausgang ist unsymmetrisch und nicht erdfrei. Das bedeutet, das ein Übertrager nachgeschaltet werden muss um auch hier Symmetrie und Erdfreiheit zu erreichen. Im regulären Betrieb wurden die unsymmetrischen Signale im Gestell zum Übertrager geführt und dort symmetriert.

Es existieren drei Versionen:

  1. 1.V 781: Bestückung mit BC-Transistoren (Siemens, Telefunken) im ersten diskreten OPV und SF-Transistoren aus dem Halbleiterwerk Frankfurt/Oder für den 2. OPV.

  2. 2.V 781: Bestückung durchgängig mit Transistoren aus DDR-Fertigung.

  3. 3.V 781 ay: Erster OPV diskret komplett mit DDR-Transistoren realisiert. Der zweite OPV wird als Verstärker mit FET-OPV B081 und einem  externen Puffer aus Leistungstransistoren realisiert.

Stefan Vollstädt - audiomodellierer.de

BETRIEB

Beim Betrieb ist zu beachten, das der Ausgang ohne Nutzung eines Trafos unsymmetrisch und nicht erdfrei ist.

Dies ist vor allem wichtig, wenn Module mit anderem Massebezug (Neumann etc.) gleichzeitig benutzt werden, da beim V 781 die Plusschiene als Massebezug dient.

RESTAURATION

Eine Restauration der Module ist gerade in der heutigen Zeit ein Garant für extrem gute Umsetzung der Mikrofonsignale in D/A-Wandler konforme Signale. Dabei ist es durch entsprechenden Abgleich möglich klangliche Qualitäten zu erreichen, die in einer Liga mit den ganz großen Firmen dieser Welt ankommen. Selbstverständlich werden auch die Schalter überholt und ermöglichen ein sehr gutes Arbeiten.

Bei Interesse bitte eine Mail an:

info(at)stefanvollstaedt.de.

ImpressumAudiomodellierer_Impressum.html

RFZ V 781

DatenschutzAudiomodellierer_Datenschutz.html